Runner’s World

runnersworld_featured

Einer meiner ersten Jobs im Bereich Editorial waren monatliche Illustrationen zu einer Kolumne namens Rimbach, die ab August 2005 im Running-Magazin Runner’s World erschienen. Extra zu diesem Zweck triezte mich meine ehemalige Kommilitonin Ariane (die damals bei RW arbeitete und mir den Job vermittelt hatte) so lange, bis ich diesen flächigen Kollage-artigen Stil entwickelt hatte, dem ich für die Dauer des Engagements treu blieb. Rimbach pausierte 2006 und wurde 2007 wieder aufgenommen. Dazwischen erschien die Kolumne Leben mit dem Inneren Schweinehund, die ich auch illustrierte. 2007 liefen beide Kolumnen leider aus, und ich musste weiterziehen.



Hinterlasse eine Antwort