Tom Sawyer re-visited

ts_beitrag

2011 und 2012 veröffentlichte der Carl Hanser Verlag erstmals zwei Kurzromane von Mark Twain – beides Fortsetzungsgeschichten der berühmten Abenteuer von Tom Sawyer und Huckleberry Finn – „Tom Sawyer als Detektiv“ (2011) und „Tom Sawyers abenteuerliche Ballonfahrt“ (2012);

Diese Bücher waren schon in den Achtzigerjahren des 19. Jhds. in Amerika erschienen, wurden aber jetzt erst von Andreas Nohl ins Deutsche übersetzt. Ich war ganz Feuer und Flamme, als man mir anbot, beide Bücher innen und außen zu illustrieren. Bereits für Chinderwält hatte ich ja ein Tom Sawyer Cover gemacht, und ich hatte großen Spaß daran gehabt. Tom Sawyer und Huck Finn sind, wie sicher für viele andere auch, Helden meiner Jugend gewesen.

Und eine Erstveröffentlichung, noch dazu von Mark Twain (!) zu illustrieren ist immer eine große Ehre.

Dieser Job umfasste ein Titelbild für jedes Buch sowie Schwarz-Weiß-Zeichnungen zu jedem Kapitel. Im Laufe des Projekts gestaltete man die Titelbilder um, sodass die zweite Auflage des ersten Buches und die erste Auflage des zweiten Buches nur noch eine der Innenillus zeigte. Ich habe also nur ein farbiges Sawyer-Titelbild gemalt. Die Titel-Illu mutet etwas merkwürdig an, weil ich einerseits die Figuren schön groß haben, andererseits das Steamboat noch in seiner Gänze aufs Bild quetschen wollte. Daher ist die Perspektive ziemlich verschummelt.

Tom Sawyer als Detektiv (2011 Hanser), ISBN  978-3-446-23668 – 4, Hardcover 130 Seiten, 12,90 € (D);

Amazon

Tom Sawyers abenteuerliche Ballofahrt (2012 Hanser), ISBN 978-3-446-23916-6, Hardcover 152 Seiten, 12,90 € (D);

Amazon

 



Hinterlasse eine Antwort